Prem Rawat begann, als er nur 4 Jahre alt war, über Frieden zu sprechen. Wenn er sich vielleicht  in diesen jungen Jahren auch nicht voll artikulieren konnte, hat er mit seiner außergewöhnlichen Leidenschaft für Frieden, in den letzten fünf Jahrzehnten, Millionen Menschen inspiriert.

 

Seit seiner Kindheit widmete Prem Rawat sein Leben dem wesentlichen Bedürfnis der Menschheit nach Frieden. Seine Perspektive auf Frieden geht über Worte hinaus. Sie ist beides, praktisch und greifbar. Frieden ist möglich und es ist notwendig ihn zu fühlen. Nicht die Welt braucht Frieden, sondern die Menschen. Wenn die Menschen Frieden in sich finden, wird die Welt im Frieden sein


"Ich bin kein Politiker, aber ich bin ein Mensch, der sehr nah an seinem Herzen die Grundprinzipien und die Möglichkeit des Weltfriedens  hält. Was auch immer geschieht, braucht Frieden, um die Chance zu  haben, gedeihen zu können. Das ist das einzige, was wir nicht versucht haben."

 

Prem Rawat



Prem Rawat erhält jedes Jahr hunderte Einladungen auf Veranstaltungen weltweit zu sprechen. Seine Friedensbotschaft ist universell, unabhängig von Alter, Glauben oder Status und für jedes Publikum geeignet, sei es durch kleine Zusammenkünfte oder Großveranstaltungen, wie. in Indien mit bis zu 300.000 Menschen. 


UN

Er wurde eingeladen an  vielen wichtigen institutionellen Tagungsorten und Foren zu sprechen. Darunter das Europäische Parlament, die Vereinten Nationen, das Britische Parlament, der Italienische Senat, die Parlamentsgebäude von Australien, Argentinien und Neuseeland, sowie führende Universitäten und Business-Foren.


HINTERGRUND

Prem Rawat wurde 1957 in Nordindien geboren. Im Alter von 13 Jahren wurde er eingeladen, in London und Los Angeles zu sprechen. Was als Schulferien begann, entwickelte sich in eine lebenslange Reise , um seine einzigartige Botschaft des Friedens weltweit zu verbreiten.

 

Mehr als 45 Jahre später, fährt er fort, ohne Manuskript oder Vorbereitung, aus seinem Herzen zu sprechen, um Menschen mit seiner Vision zu inspirieren, wie sie  Frieden entdecken und erleben können. Er hat einen anspruchsvollen Reiseplan und fliegt durchschnittlich 100.000 Seemeilen, um jedes Jahr weltweit etwa 90 Vortrags-Verpflichtungen wahrzunehmen..

AKTUELLE ERFOLGE UND ANERKENNUNG

Als Anerkennung für die tief greifenden Auswirkungen auf den Einzelnen und seinen Beitrag zum weltweiten Verständnis von Frieden, hat Prem Rawat im Laufe der Jahre zahlreiche Stadtschlüssel und Auszeichnungen erhalten und wurde Friedens-Botschafter von UNIPAZ (Friedens-Universität  in Brasilien) und drei Regierungsorganisationen. Im Jahr 2012 wurde er mit dem Asia Pacific Brands Foundation Laureate Lifetime Achievement Award ausgezeichnet, der für Staatsmänner und Personen, deren Tätigkeiten und Arbeit das Leben der Menschen und die Welt als Ganzes positiv beeinflusst, vorbehalten ist . Es gibt nur drei weitere Empfänger dieser Auszeichnung, von denen zwei Nelson Mandela und Hillary Clinton sind. 


"Er ist ein Mann von solchem Standard und mit so hervorragenden Leistungen, dass wir ihm zwar nicht helfen, aber für alles was er der Welt gegeben hat lieben können. Am wichtigsten ist jedoch, dass er Leben in der ganzen Welt inspiriert und beeinflusst."

 

"Es ist wunderbar, dass er nicht nur ein Mann des 21. Jahrhunderts ist, sondern  auch die Botschaft für das 21. Jahrhundert hat. Wir danken ihm. Es gibt 7 Milliarden Gründe, ihm für sein Eintreten für Frieden und die Unterstützung von Frieden in der ganzen Welt zu danken."

 

Dr. KK. Johan



Taiwan TV Interview
Taiwan TV Interview
United Nations Award
United Nations Award
Italienischer Senat, Rom
Italienischer Senat, Rom

In einem speziellen Video für die Nordic-Friedenskonferenz in Oslo im Jahr 2012, betonte Prem Rawat die sehr reale Möglichkeit des Friedens zu unseren Lebenszeiten und sagte:


"Es gibt Menschen, die sehr habgierig sind und Menschen, denen alles egal ist. Aber meiner Meinung nach, ist das eine Minderheit. Die Mehrheit der Menschen auf dieser Erde wollen Frieden, und wenn das wahr ist, dann ist weltweiter Frieden ein sehr erreichbares Ziel. Die Leute sagen, dass es nicht passieren wird. Nun, lassen wir die Zeit denjenigen, die glauben, dass es passieren kann, nicht denjenigen, die sagen, es kann nicht passieren."

 

Prem Rawat



HUMANITÄRE AKTIVITÄTEN

Im Jahr 2001 gründete er die Prem Rawat Foundation (TPRF), die sich mit den grundlegenden menschlichen Bedürfnisse von Nahrung, Wasser und Frieden beschäftigt. Durch eine Vielzahl von Programmen und Initiativen versucht TPRF zu helfen, eine Welt in Frieden zu bauen, so dass Menschen in Frieden, Würde und Wohlstand leben können .

 

Zwei langfristige TPRF-Programme sind: Das Peace Education-Programm (Friedensbildungs-Programm), ein 10-Wochen-Kurs, um Menschen zu helfen, ihre eigenen inneren Ressourcen kennen zu lernen und das Food for People Programm, ein Modell enes Nahrungsmittel-Hilfs-Programms, das Gemeinschaften hilft , sich aus ihrer Armut selbst zu befreien. 

Food For People Programm
Food For People Programm
Humanitarian Water & Food Award
Humanitarian Water & Food Award
Peace Education Programm
Peace Education Programm

PERSÖNLICHES

Prem Rawat benützt seine Kreativität und Spitzentechnologie, um seine Arbeit zu fördern. Er ist Erfinder, Musiker, Künstler, Fotograf und Dichter, sowie ein hoch versierter Pilot mit mehr als 13.500 Flugstunden. Er ist verheiratet, hat vier erwachsene Kinder und einen Enkelsohn.

Prem Rawat als Pilot

Informiert werden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.