Leben Sie Frieden, ändern Sie Ihre Welt

 

Words of Peace Österreich informiert über Prem Rawats Arbeit, einschließlich seiner weltweit stattfindenden öffentlichen Veranstaltungen und bietet Zugang zu Videos von Veranstaltungen und Interviews.

 


 

Words of Peace Global ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung, gegründet von Einzelpersonen, die von Prem Rawats Friedensbotschaft inspiriert werden.

 


 

Words of Peace International (WOPI) ist eine in den USA ansässige Non-Profit-Organisation, die durch Spenden finanziert wird. Words of Peace Global (WOPG) verfolgt das Ziel, gemeinsam mit WOPI Prem Rawats Botschaft zu verbreiten. Dies geschieht u.a. durch die Unterstützung von weltweit stattfindenden Veranstaltungen und indem klare, effektive Informationen über bevorstehende Veranstaltungen und die Notwendigkeit ihrer Unterstützung bereitgestellt werden.

 

Words of Peace Global (WOPG) wird vorwiegend von Freiwilligen betrieben, die von einer kleinen Anzahl von Mitarbeitern unterstützt werden. Words of Peace Global (WOPG) hilft Prem Rawat, seine Friedensbotschaft mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen, indem die Live-Veranstaltungen auf drei wichtige Arten unterstützt werden.

 


Unterstützung von Veranstaltungen

Dank der Spenden von Tausenden Menschen stellt Words of Peace Global sicher, dass Prem Rawat daran teilnehmen kann:

  • Öffentliche Veranstaltungen rund um die Welt;
  • Sonderveranstaltungen von Dritten, zu denen er eingeladen wird, um an Universitäten, Wirtschaftsforen und Regierungsstellen zu sprechen; und
  • Medieninterviews für Print, Radio und TV.

Information

WOPG informiert via Webseite und E-Mail über bevorstehende Live-Veranstaltungen, an denen Prem Rawat teilnimmt.

 

Hilfe bei der Teilnahme

Die WOPG-Website - www.wopg.org - bietet Links zu verschiedenen Ticketing-Webseiten, auf denen man einen Sitzplatz für Live-Veranstaltungen von Prem Rawat buchen kann.

 

Andere relevante Organisationen und Webseiten:




Prem Rawat

Prem Rawat reist, seit er vierzehn Jahre alt ist, um vor Publikum über Frieden zu sprechen. Lesen Sie die Geschichte über die Reise eines Mannes für den Frieden.

 

Mein Engagement gilt dem Frieden. Auf meinen Reisen rund um die Welt habe ich eine Menge Dinge erlebt und die kuriosesten Erklärungen gehört, warum es keinen Frieden geben kann. Viele Menschen konzentrieren sich auf die Symptome, aber nicht auf die Ursache der Krankheit. Meine Bemühungen sind auf die Beseitigung der Ursache der Krankheit gerichtet – was im Grunde heißt, dass die Menschen nicht mit sich selbst in Kontakt sind, nicht wissen, wer sie sind. Wenn wir uns nicht um die Ursache der Krankheit kümmern, werden die Symptome nie verschwinden. Und wir alle wissen, wie die Symptome aussehen: Gier, Krieg, Egoismus, Gewalt und ein zunehmender Vertrauensverlust. Frieden ist eine reale Sache. Frieden befindet sich im Herzen eines jeden Menschen. Frieden muss von jedem von uns ausgehen.

 

Prem Rawat